www.rc-webdesign-und-internet.de

Geschichte(n) & Anekdoten rund um Hanff's Ruh (2)

Hanff's Ruh anno 1930
G. Tesmer (dritter von Links) starb in den letzten Kriegstagen durch einen Bombeneinschlag in der Nähe
Hanff's Ruh anno 1955

Eigentümer von Hanff´s Ruh

 

  • 1884 - Ferdinand Hanff

  • ca.1917/18 - Friedrich Rogoll (Quelle: Adressbücher 1922 + 1926) 
  • Hanff´sche Erben – Eigentümer G. Tesmer  (Quelle: Adressbücher 1930, 1933 + 1945)
  • 1949 – die Schwestern Gertrude Kurek und Marta Protzner übernehmen Hanff´s Ruh. Später kaufte Frau Kurek das Anwesen und führte es bis ca. 1973 weiter. 
  • Danach gab es 2-3 weitere (heute unbekannte) Pächter; eine Zeit lang war die Gaststätte wohl auch geschlossen 
  • 1979 – übernahmen Karl-Heinz Wieberneit und seine Ehefrau Helga das Anwesen 
  • 1982 - Hans Diedrich, der heutige Eigentümer, übernimmt Hanff´s Ruh
Fast unverändert - Hanff's Ruh anno 1967
 

Öffnungszeiten: 11°° - 21°° Uhr - Dienstags Ruhetag  Kredit- oder EC-Kartenzahlung ist nicht möglich!